Keiner je vom Himmel fiel.

Dies ist die Geschichte vom O und wie es dazu kam.

Das O war einmal ein Clown gewesen. Dies ist wohl schon sehr lang her, aber zutreffend. Zunächst war alles gut gewesen, rund und bunt und voll mit natürlichem Manegenzauber. Dann aber kam es zu jener sagenhaften Nacht, in der sich das C in ein Kamel verliebte. Was sollte man da sagen? Es war immerhin die liebe Liebe!

Und da es nun schon angefangen hatte, das große Verlassen und verlassen werden aus allerlei triftigen Gründen, beschloß prompt auch das W, seiner eigenen Bestimmung zu folgen. Es bewarb sich bei einer volkseigenen Handelsgesellschaft und wurde aufgrund seiner herausragenden Eigenschaften sofort eingestellt. Von nun an würde es hoch über den Dächern der Stadt prangen. Als Teil einer Leuchtreklame. Das O sprach seinen beiden noch verbliebenen Weggefährten unentwegt Mut zu. Was nützt es, wenn einer keine Ohren hat, dachte es leise, als sich auch das L grinsend davon machte. „Ich bin Vagabund.“, rief das lange, dürre Ding zum Abschied. „Ich ziehe das Leben auf den Straßen vor. Bluesmusik. Ihr wißt schon.“

Wie traurig sie da beieinander saßen, das tapfere O und das treue N. Sollten sie tatsächlich den Rest ihrer Leben auf einem roten Schaltknopf im Innern eines Atomkraftwerkes schmoren. Einzig und regelmäßig von der Patschehand des versoffenen Nachtwächters befingert? NO! Dann lieber gleich auf einem der Protestschildchen der Karl-Marx-Oberschule im Pionierleiterzimmer vergammeln.

In einer schlaflosen Nacht gab das O seiner inneren Stimme nach. Es küßte dem treuen N noch einmal sanft auf die Schräge und stahl sich davon.

Was dann geschah würde den Rahmen dieser Geschichte beträchtlich sprengen. Bücher und Bücher werden damit angefüllt. Hier sei nur verraten: Das O tritt regelmäßig in einem Wanderzirkus auf. Ihm zur Seite stehen andere Gefährten, als jene, von damals. Sie wissen schon. Einzig das treue N hatte zu ihm zurück gefunden. Und so gaukeln sie dem Publikum Nacht für Nacht vor, etwas zu sein, das sie tatsächlich einmal gewesen waren: CLOWN.

Keiner je vom Himmel fiel.

footer