Glückwunsch & Mühsam 2014

    Posted by on Dez 16, 2013

    Zille sieht Mühsam

    Unser allerherzlichster Glückwunsch:

    „Der Kurt-Wolff-Preis 2014 geht an den Verbrecher Verlag in Berlin, der seit fast zwanzig Jahren durch große Editionen wie die der Tagebücher von Erich Mühsam und Werkausgaben wie die von Gisela Elsner die Erinnerung an die sozialistischen und anarchistischen Traditionen in Deutschland wachhält und zugleich den aktuellen literarischen und essayistischen Erkundungen des Stadtlebens, der Musik und der Politik eine feste Bühne bietet.“

    Verschenkt die Tagebücher, erschienen beim Verbrecher Verlag, herausgegeben von Chris Hirte und Conrad Piens, zum kommenden Weihnachtsfest! Demnächst erscheint im genannten Verlag: „Das seid ihr Hunde wert!“ – Ein Lesebuch, unter tätiger Mitwirkung der Gedankenmanufaktur WORT & TON.

    Der Singende Tresen veröffentlicht parallel ein neues Album mit vertonten Texten des großartigen Anarchisten: „Mühsam Blues„. Und außerdem feiern wir alle gemeinsam ein MÜHSAM FEST am 12. Juli 2014. Auf ein zauberhaftes Jahr im Sinne Erich & Zenzl Mühsams: MENSCHEN, LAßT DIE TOTEN RUHN UND ERFÜLLT IHR HOFFEN!

     

     

    Leave a Reply

    Impressum | Datenschutzerklärung