Lade Veranstaltungen

    « Alle Veranstaltungen

    • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

    Campus-Forum: „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“

    Juni 24 @ 18:30 - 21:00

    Szenische Lesung mit Musik
    Manja Präkels erzählt in ihrem Debütroman vom Verschwinden der DDR in einem brandenburgischen Kleinstadtidyll, dem Auftauchen verloren geglaubter Gespenster, von Freundschaft und Wut.
    Sie wird bei dieser Lesung von Benjamin Hiesinger (Kontrabaß) und Thorsten Müller (Klarinetten) musikalisch begleitet.
    „Demokratie statt Diktatur“ – unter diesem Titel streamen wir vom 25.05. bis 24.06. vom historischen Ort „Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie“ in Berlin-Lichtenberg. In vielfältigen Diskursen geht es um Menschenrechte, Jugendkulturen und lebendige Archive.
    Weitere Informationen zur Reihe finden Sie unter www.bstu.de/campus-forum.
    Manja Präkels: “Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“
    In Manja Präkels’ autobiografisch geprägtem Roman wächst die Hauptprotagonistin in einer Kleinstadt in der DDR auf. Gemeinsam mit ihrem Jugendfreund geht sie zu Jungpioniertreffen, isst heimlich Schnapskirschen und begeht die Jugendweihe – bis ihre alte Weltordnung ab Ende 1989 allmählich verschwindet. Der Nachbarsjunge, nun mit neuem Spitznamen, wird zum Anführer der lokalen Neonazi-Szene. Manja Präkels liest aus ihrem Debütroman, der unter anderem den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 erhielt.
    Anschließend sprechen die Autorin und der ehemalige Ost-Berliner Neonazi lngo Hasselbach, Mitgründer des Aussteigerprogramms EXIT-Deutschland, über die rechte Szene in der DDR und ihr Erstarken nach dem Mauerfall. Moderation: Gunther Latsch (Der Spiegel)
    Die Veranstaltung wird vor Ort und als Stream angeboten. Weitere Informationen zur Teilnahme vor Ort und zum Begleitprogramm finden Sie unter folgendem Link: ww.bstu.de/campus-forum
    Live-Stream um 18.30 Uhr: www.bstu.de/forum
    Rahmenprogramm
    Informationen zur Archivausstellung „Einblick ins Geheime“ finden Sie unter: www.einblick-ins-geheime.de
    Die Open-Air-Ausstellung auf dem Hof der Stasi-Zentrale, „Revolution und Mauerfall“, ist auch unter Pandemiebedingungen jederzeit frei zugänglich.
    Veranstalter
    Stasi-Unterlagen-Archiv
    Robert-Havemann-Gesellschaft e.V.
    https://www.facebook.com/events/1370038893371285/

    Details

    Datum:
    Juni 24
    Zeit:
    18:30 - 21:00
    Veranstaltungskategorien:
    ,
    Webseite:
    https://www.facebook.com/events/1370038893371285/

    Veranstaltungsort

    Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie

    Veranstalter

    WORT & TON
    E-Mail:
    noreply@facebookmail.com

    Impressum | Datenschutzerklärung