Suche

    Liebe Lüge Stadt und Land

    Tourist-Information Rheinsberg

    Eine Rückkehr steht an. Das Jahr beginnt viel leiser als sonst. Beschwert. Leben unter Glocken. Jede ihre eigene. Jeder hinter Milchglasscheiben. Nasen und Münder verschluckt. Die Stille am Morgen ist unheimlich. Angst macht keinen Lärm." Manja Präkels' fünf Monate als 53. Stadtschreiberin von Rheinsberg nähern sich ihrem Ende. Schon bald heißt es Abschied nehmen vom […]

    Campus-Forum: „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“

    Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie

    Szenische Lesung mit Musik Manja Präkels erzählt in ihrem Debütroman vom Verschwinden der DDR in einem brandenburgischen Kleinstadtidyll, dem Auftauchen verloren geglaubter Gespenster, von Freundschaft und Wut. Sie wird bei dieser Lesung von Benjamin Hiesinger (Kontrabaß) und Thorsten Müller (Klarinetten) musikalisch begleitet. „Demokratie statt Diktatur“ – unter diesem Titel streamen wir vom 25.05. bis 24.06. […]

    Lesung mit Musik: „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“

    Club Manufaktur

    Szenische Lesung mit Musik Manja Präkels erzählt in ihrem Debütroman vom Verschwinden der DDR in einem brandenburgischen Kleinstadtidyll, dem Auftauchen verloren geglaubter Gespenster, von Freundschaft und Wut. Sie wird bei dieser Lesung von Benjamin Hiesinger (Kontrabaß) und Thorsten Müller (Klarinetten) musikalisch begleitet. Die Autorin, 1974 in Zehdenick/Mark geboren, ist Sängerin der Band »Der singende Tresen« […]

    Manja Präkels – Lesung auf der Streuobstwiese

    Streuobstwiese in Menz am Roofensee

    Der Dorfverein Menz lädt zur Lesung ein. https://dorfverein-menz.de/event/manja-praekels-lesung-unter-apfelbaeumen/ Der Blick auf die Jugendzeit in der Provinz Ende der Achtziger, Anfang der Neunziger bietet zugleich die Auseinandersetzung mit der Gegenwart. Manja Präkels erzählt vom Verschwinden der DDR in einem brandenburgischen Kleinstadtidyll, dem Auftauchen verloren geglaubter Gespenster, von Freundschaft und Wut. Zum Buch: Landleben zwischen Lethargie und […]

    „Das seid ihr Hunde wert!“ – Hommage an Erich Mühsam

    Reithalle Ulm (offizielle Seite)

    Eröffnung der Literaturwoche Donau Eigen, Mutig, Gut: Der singende Tresen, Manja Präkels & Markus Liske „Das seid ihr Hunde wert!“ Eine Hommage an Erich Mühsam Erich Mühsams Tagebücher im Gepäck durchqueren Markus Liske, Manja Präkels & Der Singende Tresen das Land und widmen ihre Kunst dem Dichter und Revolutionär Erich Mühsam, der zwischen zwei Weltkriegen, […]

    Tresenkonzert: alleswasderfallist

    Bayreuther Innenstadt

    Tresenkonzert im Rahmen der nunmehr vierten Ausgabe von "Bayreuth blättert", dem "Lesefest für alle, in der Innenstadt von Bayreuth. Umsonst und draußen, corona-konform, hygienisch, blätterig, pink und voller Leselust und Lebensfreude." Neue Songs, Tresenklassiker und Mühsamlieder! https://www.facebook.com/events/3033490856934971 https://www.facebook.com/events/307479111078346/

    Lesung: Manja Präkels: Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß

    T-Keller

    Die Lesung findet draußen statt. Anfang der 90er Jahre radikalisierte sich die extreme Rechte in weiten Teilen Deutschlands immer mehr. Von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet und als Konflikte zwischen Jugendgruppen bagatellisiert, kam es zu einer Vielzahl massiver Gewaltakte gegen alle, die nicht ins rechte Weltbild passten. Nur wenige Angriffe wurden öffentlich thematisiert, wie die tagelangen […]

    Der Singende Tresen – alleswasderfallist

    Inselbühne, Burgstraße, 14467 Potsdam

    Seit nunmehr zwanzig Jahren erfindet sich das Kunstkollektiv um Autorin Manja Präkels immer wieder neu. Auf der Inselbühne präsentieren die gestandenen Musiker ihre wilde Mischung aus Jazz, Chanson und Punk mit taufrischen Liedern und Tresenklassikern. https://www.facebook.com/events/2932830920315405/

    Lesung mit Musik: „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“

    Begegnungsstätte in der Stadtkirche St. Maximi / Markt 33 / 06217 Merseburg

    Szenische Lesung mit Musik Manja Präkels erzählt in ihrem Debütroman vom Verschwinden der DDR in einem brandenburgischen Kleinstadtidyll, dem Auftauchen verloren geglaubter Gespenster, von Freundschaft und Wut. Sie wird bei dieser Lesung von Benjamin Hiesinger (Kontrabaß) und Thorsten Müller (Klarinetten) musikalisch begleitet. Die Autorin, 1974 in Zehdenick/Mark geboren, ist Sängerin der Band »Der singende Tresen« […]

    Mühsamblues: Das seid Ihr Hunde wert!

    Theater im Fraunhofer Fraunhoferstr. 9, München, Bayern

    Eine Hommage an Erich Mühsam präsentiert von Markus Liske, Manja Präkels & Der Singende Tresen, gerahmt durch Katharina Fink/KEV Als die Berliner Band zum ersten Mal eine Bühne betrat, dämmerte es bereits. Erschöpft – sie hatten ein Fest zu Ehren des anarchistischen Dichters Erich Mühsam mitorganisiert – schmetterten sie ihre Lieder und hatten noch gar […]

    Impressum | Datenschutzerklärung