Lade Veranstaltungen

    « Alle Veranstaltungen

    • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

    Liebe Lüge Stadt und Land

    Juni 22 @ 18:30 - 21:30

    Eine Rückkehr steht an. Das Jahr beginnt viel leiser als sonst. Beschwert. Leben unter Glocken. Jede ihre eigene. Jeder hinter Milchglasscheiben. Nasen und Münder verschluckt. Die Stille am Morgen ist unheimlich. Angst macht keinen Lärm.“
    Manja Präkels‘ fünf Monate als 53. Stadtschreiberin von Rheinsberg nähern sich ihrem Ende. Schon bald heißt es Abschied nehmen vom Leben im Marstall des Rheinsberger Schlosses und ausgedehnten Spaziergängen rund um den Grienericksee. In ihrer Abschlusslesung „Liebe Lüge Stadt & Land“ gibt Manja Präkels Einblick in die während dieser Zeit entstandenen Texte und erinnert sich an frühere Besuche und verlorene Freunde. Sie erzählt von den Widersprüchen und Gemeinsamkeiten des Stadt- und Landlebens während des Lockdowns, von seltenen Menschenbegegnungen in der verschneiten Jahreszeit, einem mürrischen Riesen und einem neuen Sheriff in der Stadt.
    Manja Präkels studierte Philosophie, Soziologie und Osteuropäische Geschichte, arbeitete als Puppenspielerin für ein fahrendes Theater und gründete 2001 das Erich Mühsam Fest und die Band Der Singende Tresen. Mit Co-Autor Markus Liske betreibt sie seit 2009 auch die „Gedankenmanufaktur WORT & TON“. 2017 erschien ihr erfolgreiches Roman-Debüt: „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“, für den sie u.a. den Anna-Seghers-Preis erhielt.
    Kartenvorbestellungen unter
    033931 39007
    Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregelungen.
    Der 53. Rheinsberger Bogen wird zur Lesung vorliegen.
    https://www.facebook.com/events/347167303472454/

    Details

    Datum:
    Juni 22
    Zeit:
    18:30 - 21:30
    Webseite:
    https://www.facebook.com/events/347167303472454/

    Veranstaltungsort

    Tourist-Information Rheinsberg

    Veranstalter

    WORT & TON
    E-Mail:
    noreply@facebookmail.com

    Impressum | Datenschutzerklärung