Suche

    Newsletter Oktober 2014

    Posted by on Okt 1, 2014

    Liebe Freunde von WORT & TON,

    der Herbst ist eine Jahreszeit mit erhöhter Schwerkraft. Die Blätter fallen, die deutsche Luftwaffe kommt gar nicht erst hoch. Drohnen-Ursel, die schärfste Truppenbetreuerin aller Zeiten, will den müden Fliegern jetzt mit ein paar neuen Milliarden aufhelfen und damit den Beweis erbringen, dass Geld besser brennt als Kerosin. Die Menschen in Syrien oder Irak wollen das nicht glauben und fliehen lieber, weshalb die deutsche Politik gleich mal wieder am Asylgesetz schraubt. Die Unterbringung von Flüchtlingen kostet schließlich Geld, das andernorts dringender gebraucht wird – von Drohnen-Ursel zum Beispiel. Aber Spaß machen kann die Unterbringung von Flüchtlingen auch, wie Wachleute in Burbach kürzlich mit lustigen Abu-Ghuraib-Fotos bewiesen.
    liske mühsamGibt es auch Schönheit, Hoffnung, Poesie? Ja, die gibt es. Mancherorts sind die Menschen längst weiter als blind agierende Behördenapparate, organisieren Hilfe und handeln ganz selbstverständlich solidarisch – nachzulesen in einem Artikel von Manja Präkels in der aktuellen Jungle World (morgen am Kiosk). Von „Wachstumsgrenzen“ oder der normativen Kraft des Faktischen muß man vielen Überlebenskünstlern in Ost und West nämlich nichts erzählen, das gehört zu ihrem täglich trocken Brot.
    Wir predigen indes weiter unseren Mühsam und hecken neue Schriften und Programme gegen das ewige hirntötende Immerweiterso aus. Ein positives Immerweiterso gibt es allerdings auch, das zeigen die …

    TERMINE

    Erich Mühsam – „Das seid ihr Hunde wert!“
    Lesungen für den Verbrecher Verlag auf der Frankfurter Buchmesse
    :

     
    11. Oktober 2014
    22:00 Uhr – 23:00
    Café Knobbe
    Koblenzer Straße 9
    60327 Frankfurt/Main

     

    12. Oktober 2014
    16:30 Uhr – 17:00
    Leseinsel der unabhängigen Verlage
    Buchmesse, Halle 4.1

     

    „Das seid ihr Hunde wert!“ – Lesung & Musik (mit Thorsten Müller)
    17. Oktober 2014
    20:00 – 21:30 Uhr
    Buchhandlung „Sputnik“
    Charlottenstraße 28
    14467 Potsdam

     

    Wie ich zum Schreiben gekommen bin? Geldmangel, Schätzchen.
    Dorothy Parker

    Laßt Euch nicht unterkriegen – Keep your peckers up!
    Eure unerschütterlichen Kulturarbeiter in der Gedankenmanufaktur WORT & TON

     

     

    Leave a Reply

    Impressum | Datenschutzerklärung