Suche

Newsletter Winter 2016

Posted by on Nov 8, 2016

Liebe Freunde von WORT & TON,

wenn marodierende Schokoladenweihnachtsmänner die letzte Halloween-Kürbisse aus den Regalen jagen, saftige Baklavas von trockenen Dresdner Stollen verdrängt werden und man sich beim Gedanken erwischt, dass es eine nette Abwechslung sein könnte, seinen Rotwein mit Zimt und Orangen aufzupeppen, dann neigt sich gewöhnlich das Jahr dem Ende zu. Doch Muße und Besinnlichkeit wollen sich diesmal einfach nicht einstellen. Vielleicht liegt es am US-amerikanischen Wahlkampf, der diesmal auf einem grausigen Halbton zwischen „House of Cards“ und „The walking Dead“ daherkam. Oder ist es nur die angekündigte Rückkehr der Kelly Family, die uns aufs Gemüt drückt? Wer könnte das schon sagen. zombiegartenzwerg final kleinerWas sicher nicht zur Erheiterung beiträgt, ist die Tatsache, dass parallel zum fünften Jahrestag der Selbstenttarnung des NSU mordende Reichsbürger von Horror-Clowns aus den Schlagzeilen vertrieben werden – nachzulesen in einem Artikel von Markus Liske, der diese Woche in der Jungle World erscheint.
Leider nicht verlinkbar ist Liskes Aufarbeitung seiner persönlichen Migrationsgeschichte, die kürzlich unter dem Titel „Russen wie wir“ in der Taz erschien, aber der Text wird sich demnächst auf dem Blog des Verbrecher Verlags wiederfinden. Und wer es nicht abwarten kann, bis Manja Präkels‚ Roman „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“ erscheint, der hat jetzt immerhin die Möglichkeit, sich schon mal daraus vorlesen zu lassen (am 22.11. im Schnapphahn – s.u.). „Glücksschweine“-Lesungen stehen auch noch mehrfach auf dem Plan (einmal sogar mit musikalischer Begleitung durch Manja Präkels), und DER SINGENDE TRESEN bereitet sich mit einem Konzerttrip ins Sächsische auf seine traditionelle „Letzte Runde“ vor, die in diesem Jahr erstmalig in Neukölln stattfindet – Motto: „Die Nacht zum Tag“. Hier die genauen …

TERMINE

Do. 10.11. – 20:00 Uhr
Markus Liske liest aus „Glücksschweine“ (Roman),
mit Synth, Sounds  & Samples musikalisch begleitet von Manja Präkels
Im Rahmen der Reihe „Leselampe“
Zukunft/Ostkreuz
Laskerstr. 5
10245 Berlin-Friedrichshain

Sa. 12.11. – 20:00 Uhr
DER SINGENDE TRESEN & Markus Liske

Theater Variabel
Markt 5
09526 Olbernhau

Mo. 14.11. – 20 Uhr
Markus Liske liest aus „Glücksschweine“ (Roman)
Debütantensalon des Börsenvereins
Aufbau Verlag
Prinzenstr. 85
10969 Berlin-Kreuzberg

Di. 22.11 – 21 Uhr
Manja Präkels liest aus ihrem Roman „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“ (Preview!!!)
Schnapphahn
Dresdner Str. 14
10999 Berlin-Kreuzberg

Mi. 23.11 – 20:00 Uhr
Markus Liske liest aus „Glücksschweine“ (Roman)
Beim LiteraturMagnet zum Thema Flucht
Z-Bar
Bergstr. 2
10115 Berlin-Mitte

Do. 24.11. – 19:30 Uhr
„Vorsicht Volk!“
Mit Manja Präkels & Markus Liske
VHS Neuss (im Romaneum) – Raum E129
Brückstraße 1
41460 Neuss

Do. 15.12. – 20:00 Uhr
DER SINGENDE TRESEN: „Letzte Runde 2016“

Alter Roter Löwe Rein
Richardstraße 31-32
12043 Berlin-Neukölln

Eure
sich langsam aufs Jahresende freuenden Kulturarbeiter in der
Gedankenmanufaktur WORT & TON

Impressum | Datenschutzerklärung